Kurzgeschichten von Liliane Skalecki:

2018:
Liliane Skalecki: Sommertod in Lesmona.
In: Der Tod feiert mit.
Edition Temmen 2018.
 

2017:
Liliane Skalecki: Die heiße Schlacht ums Kükenragout
In: Der Tod tischt auf. 23 mörderische Rezept Geschichtenaus Bremen und umzu.
Edition Falkenberg 2017.
 

2017:
Liliane Skalecki: Weihnachten au Chocolat - Burg Falkenstein.
In: Hexentrank und Hallelija. Kriminelle Weihnachtsgeschichten aus dem Harz.
Prolibris Verlag 2017.
 

2016:
Liliane Skalecki: Die drei Klatschbasen.
In: Tod im Ratskeller.
Leda Verlag 2016.
Getränke, Gifte, Gaunereien - im altehrwürdigen Bremer Ratskeller gibt es nicht nur edle Genüsse, sondern auch Geheimnisvolles und sogar - Grauenvolles!

2014:
Liliane Skalecki: Der Bilderwächter. Mit Illustrationen von Simone Leiss-Bohn.
In: Liliane Skalecki und Toby Martins(Hg.) : Muse Mord und Pinselstrich. 22 illustrierte Kunstkrimis. Edition Falkenberg 2014.
22 mörderische Hommagen an die Kunsthalle Bremen - Kunstwerke und Kunsthalle stehen im Mittelpunkt der Geschichten aus den Federn von Autorinnen und Autoren des Bremer Krimistammtisch.


2014:
Liliane Skalecki: Nachtmahr.
In: Scharf ist die Waffe des Schreiberlings. Schünemann Verlag
Mord oder nicht Mord - das ist hier keine Frage! In 13 ganz unterschiedlichen Kurzkrimis feiern Bremer Schreiberlinge William Shakespeares 450. Geburtstag.

 

Kunsthallenkrimi-klein
Ratskeller-Anthologie
Shakespeare-Anthologie
Der Tod tischt auf
Der Tod feiert mit
Hexentrank

Familie Skalecki - Bremen